Die folgenden politischen Gruppen engagieren sich für die Rechte von Trans-Personen in Deutschland und Europa.

  • Transgender Network Europe – www.tgeu.org – ein überregionales Netzwerk unterschiedlicher Gruppierungen in Europa mit Trans-Bezug. Eigene politische Aktivitäten, z.T. in Koopertion mit der ILGA.
  • ILGA Europe – www.ilga-europe.org – Equality for lesbian, gay, bisexual, trans and intersex people in Europe, der europäische Zweig der International Lesbian, Gay, Bisexual, Trans & Intersex Association. Schwerpunkt: Arbeit für Gleichberechtigung und Menschenrechte auf Europäischer Ebene
  • LSVD – www.lsvd.de – Lesben- und Schwulenverband in Deutschland. Verein, der sich für die Rechte homosexueller, aber auch transsexueller Menschen in Deutschland einsetzt.
  • ATME – www.atme-ev.de – Aktion Transsexualität und Menschenrecht. Verein, dessen Arbeitsschwerpunkt die Menschenrechtssituation transsexueller Menschen ist.
  • TRIQ – www.transinterqueer.org – Berliner Verien, der Bildungs- und Aufklärungsarbeit zu Trans- und Intergeschlechtlichkeit sowie zu queeren Lebensweisenanbietet und auch in der Lobbyarbeit aktiv ist.
  • DGTI – www.dgti.org – Die dgti hat sich zum Ziel gesetzt, die Akzeptanz von Transidenten innerhalb der Gesellschaft zu fördern und deren Stigmatisierung entgegenzuwirken. Sie soll Betroffene und Interessierte beraten und betreuen.